Ducati XDiavel S


BESCHREIBUNG
XDiavel S

Die S-Version wird serienmäßig mit Tagfahrlichtsystem (DRL) für den Frontscheinwerfer geliefert.Die Kostbarkeit des XDiavel S wird durch die sichtbare mechanische Bearbeitung betont. Die S-Ausstattung umfasst die aus Vollmaterial gefrästen Rückspiegel, die Sitzbank mit Bi-Material-Beschichtung, das natur-eloxierte Federbein und das Bluetooth-Modul für das Infotainmentsystem.

Sind Sie bereit für eine neue Haltung?

Breiter Lenker und vorverlegte Fußrasten. Die Straße läuft unter den Rädern, begleitet von einem Gefühl von Kontrolle und Komfort wie bei einem echten Cruiser. Aber wenn die Zeit für Kurven gekommen ist, wird Sie die XDiavel S in Erstaunen versetzen: Ein Cruiser mit Performance und Leistung, die eine große Vielseitigkeit und ein einzigartiges Erlebnis ermöglichen.

Für Sie auf Maß geschneidert

Als die Konstrukteure und Ingenieure anfingen an der XDiavel S zu arbeiten, gingen sie von einem Grundkonzept aus: Die entspannte Fahrposition eines echten Cruisers mit niedrigem Sitz und fortschrittlichen Fußrasten. Doch damit nicht genug, die Ergonomie musste modular aufgebaut sein, damit das Motorrad dem Fahrer passt wie ein maßgefertigter Anzug.

Genießen Sie die Straße

Beim Entwurf jedes Motorrads setzt sich Ducati stets das Ziel, die höchste Zuverlässigkeit zu gewährleisten und die Instandhaltungskosten zu reduzieren. Ein Engagement, das es ermöglichte, die Intervalle für die Hauptinspektion, d.h. den Desmo Service (Kontrolle und eventuelle Einstellung des Ventilspiels) für den Motor Testastretta DVT 1262 der XDiavel S bis auf einen Gesamtkilometerstand von 30.000 km zu verlängern. Auch die weniger umfangreichen Inspektionen wie der Öl Service wurden auf 15.000 km oder 12 Monate gesetzt.

Die XDiavel S in Zahlen 5.000, 147, 40. Drei Zahlen, die für das Konzept der XDiavel S stehen. 5000 ist die Drehzahl, bei der der Motor sein maximales Drehmoment erreicht, 147 - die Zahl der ergonomischen Konfigurationen für den Fahrer und 40 ist letztendlich die Gradzahl, die als maximaler Schräglagenwinkel möglich ist.

Der Motor Testastretta DVT 1262

Der im Vergleich zum Testastretta 1200 erhöhte Hubraum in Verbindung mit der Verwendung des DVT-Systems (Desmodromic Variable Timing) hat eine unglaublich volle und gleichzeitig fließende Drehmomententwicklung bei niedrigen Drehzahlen ermöglicht, bei gleichzeitig sportlicher Leistung sobald der Gasgriff geöffnet wird. Darüber hinaus zeichnet sich der Ducati Testastretta DVT 1262 durch ein äußerst sorgfältiges Design aus, das Dank der Neupositionierung der Wasserpumpe im Inneren des V der Zylinder die Kühlleitungen auf der linken Seite verschwinden lässt.

Auspuffanlage

Der Auspuff der XDiavel S ist ei n "2 in 1"-System mit Kammergehäuse und zwei Auspuffendkappen. Der Verlauf der Krümmer wurde so gestaltet, dass der Motor im Blickfeld bleibt. Auch der zentrale Körper vor dem Hinterrad ist fast unsichtbar positioniert.

Ducati Power Launch (DPL)

Das DPL verfügt über 3 Eingriffsmodi, wobei Stufe 1 die maximale Leistung erbringt. Das DPL wird durch Drücken der entsprechenden Taste am rechten Schalter aktiviert. Einmal aktiviert, kann die Stufe des Eingriffs über das sich im Cockpit öffnende Menü ausgewählt werden. Nach der Auswahl der Stufe muss der Fahrer die Kupplung ziehen, den ersten Gang einlegen und den Gasgriff vollständig aufdrehen.A n diesem Punkt ist es durch einfaches und allmähliches Loslassen der Kupplung möglich, einen fulminanten Start hinzulegen. Das System schaltet sich automatisch ab, wenn 120 km/h überschritten werden oder der dritte Gang eingelegt wird oder wenn die Geschwindigkeit unter 5 km/h absinkt. Um die Kupplung zu schonen, verwendet das System einen Algorithmus, der nur eine begrenzte Anzahl von aufeinanderfolgenden Starts erlaubt.

Ride By Wire

Die vom Motor abgegebene Leistung wird nicht mehr allein und direkt über das Gaszugkabel geregelt, sondern zunächst über die Steuereinheit, die entsprechend dem empfangenen Signal die Drosselklappen elektronisch ansteuert. Das RbW-System verwendet drei verschiedene Mappings, um die Abgabeleistung zu regulieren: 152 PS mit sportlicher Abgabe (Riding Mode Sport) 152 PS mit progressiver Abgabe für das Touring (Riding Mode Touring) 100 PS mit progressiver Abgabe für den Einsatz in der Stadt (Riding Mode Urban)

Gerne unterbreiten wir Ihnen, ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.

Lieferzeit ca. 3-4 Wochen!
Probefahrt möglich!
Ankauf aller Marken!Finanzierung mit eff. 1,00 % p.a. ohne Anzahlung möglich (z.B. 36 Monate Laufzeit incl. Absicherung).
Auf Wunsch Zusammenstellung eines Customizing-Pakets "dont't be like the others, be unique".
Ducati Vertragshändler seit 2002, mit mittlerweile 3 Standorten.
Wir liefern Ihnen ihr Motorrad ab 100,00 € (bundesweit).

Werdet Teil unserer Ducati Familie, euer Team Ducati Düsseldorf.

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

23.625,00 EUR

Was möchtest du tun?

Fahrzeugdaten

  • Kilometer:
  • Leistung:
  • Hubraum:
  • Erstzulassung:
  • Farbe:

Motor- und Getriebedaten

  • Klassifizierung:
  • Kraftstoff:
  • Antrieb:
  • Getriebe:

Ausstattung


Anrufen Anfrage per Whatsapp Navigation starten

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.


Zurück zur Übersicht

Weitere passende Motorräder